Hobbyhorsing



Turnier-Verschiebung Sonntag 14.06.2020


Startlisten baldmöglichst unter dieser Rubrik online.



HOBBY HORSING Trainingstage und Turnier 2020



HOBBY HORSING 2020

Pferde


CORONAINFO 2020

Turnier findet definitiv in 8162 Steinmaur statt am Sonntag 14.06.2020


HOBBY HORSING Turnier alle Startplätze sind vergeben.
Aus organisatorischen gründen keine Startplätze mehr zu vergeben.



INFO, Parcour 2020
hier Klick zu PDF

Parcourplan Turnier und Training 2020 (PDF)

HOBBY HORSING 2020

INFO, Anmeldung Trainingstage
hier Klick zu PDF

Anmeldeformular (PDF)

HOBBY HORSING 2020

INFO, Parcour 2020
hier Klick zu PDF

Parcourplan Turnier und Training 2020 (PDF)

HOBBY HORSING 2020

HOBBY HORSING Trainingstag So 5.Juli vorverlegt auf Sa.4.Juli 2020


HOBBY HORSING Trainingstag So 22.August vorverlegt auf Sa.21.August 2020


Aus organisatorischen Gründen darf ich an Sonntagen leider kein Trainig durchführen.


Hallo hier die erreichten Trainingtriks!
Optimale Länge des Stecken: 50-60cm
Abstand von Kombinationen. Das heisst, ein Hinderniss besteht aus 2 Sprüngen die zusammen als eine Einheit gezählt werden. Dieser Abstand wiederum von A nach B beträgt optimal 1.80 Meter.
Optimale Haltung:Eine hand fest am Steckenpferd, die andere Hand am Zügel. So dass auch der Ellenbohen im Sprung die Springkraft frei mit nach oben geschwungen werden kann.
Optimale Sprungkraft:Trauning!Sprungkraft, Ausdauer, Haltung. Dynamisch auf den optimalen Absprung herantraben ,galoppieren.
Optimale Zügel: Länge, Breite und Befestigung am Pferdchen sind ausschlaggebend.


Hobby Horsing (von englisch Hobbyhorse ursprünglich „Steckenpferd“, auch „Freizeitbeschäftigung“) ist eine Sportart mit Gymnastikelementen, bei der Bewegungsabläufe ähnlich derer beim Springreiten oder Dressur teilweise in Parcours nachgestellt werden, ohne dass echte Pferde zum Einsatz kommen. Stattdessen benutzen die Teilnehmer überwiegend selbst gefertigte Steckenpferde. In Finnland, dem Ursprungsland des Sportes, wird neben regionalen Wettkämpfen auch eine jährliche nationale Meisterschaft ausgetragen.

Nicht nur FinnInnen reiten auf Steckenpferden …. Nein. 1965 mussten die Pferde wegen Seuchengefahr im Stall bleiben. Am Zürcher Sechseläuten fanden die Zünfte die Idee und setzten auf Steckenpferde.

Großer Beliebtheit erfreut sich dieser Sport, der den Fun- und Trendsportarten zugeordnet werden kann, insbesondere bei Mädchen und jungen Frauen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren und gewinnt über die anderen skandinavischen Länder hinaus auch in weiteren Teilen Europas an Popularität. Während die Sportart von „echten Reitern“ möglicherweise eher als kindischer Zeitvertreib wahrgenommen wird, bewertet Fred Sundwall, Generalsekretär des finnischen Reiterverbandes, diese positiv: „Wir finden es einfach wunderbar, dass Hobby Horsing ein Phänomen und so populär geworden ist.“ „Es gibt den Kindern und Teenagern, die keine Pferde haben, die Chance, mit ihnen auch außerhalb von Ställen und Reitschulen zu interagieren.

© Leuenberger Reittherapie

©-by KöIT & Nici / März 2020