News 18.09.2022




Training 29.Oktober 2022


Herzlich wilkommen zur Planung des nächsten Training!
Einige zählen wir schon! Es hat noch weitere Plätze frei.
Je nach Wetterlage werden wir die Bodenverhältnisse nutzen.
Voraussichtlich findet das Training auf der Schulanlage in Stadel statt.
Weiters an Kondition und Sprungvermögen arbeiten.....
Gesund essen und ausreichend Magnesium und Calcium. Wenig Zucker. Zucker schwämmt durch einen Ablauf Calcium und Magnesium aus dem Körper.
So werden die Knochen und Muskeln schwach. Horsing ist sehr anspruchsvoll und braucht Körperleistung.
Teilnehmerinnen


Information

Teilnehmerinnen



INFO, Anmeldung Trainingstage und grosses Turnier 2023 volgen demnächst
hier Klick zu PDF

Anmeldeformular (PDF)

News 17.09.2022



Hobbyhorse Training Samstag, 27.08.2022


Wieder ein gelungenes Training! Diesmal auf idealem Untergrund, trotz viel regen in der Nacht war die Wiese gut nutzbar und der Boden fest.
Wunderbares Wetter! Genau richtig für unsere alle TOP Sportler/Innen!


Herzlichen Dank für die Anlage und die Nurtzung des Clubhaus vom Tennisclub Stadel.



HORSLYS

Teilnehmerinnen

Teilnehmerinnen




03.09.2021 Schutzkonzept 2021



Hobbyhorse News 16.05.2022

4. Hobbyhorsing Turnier in Stadel : 15. Mai 2022


Hier finden Sie die Ranglisten, Bilder + Berichte zum Event

Hobbyhorse News 14.02.2022

Leuenberger Hobby-Horsing RE Training 12.02.2022


Trainigstag ZH Unterland
Mit herzlichster Begeisterung und bestem Wetter.
Ok..., Bodenverhältnisse klebten anfangs an den Schuhen. Aber dann besserte sichs zunehmends.
Dafür top Sprungtarinig und immer weiche Landung!
Herzlichen DANK an die Mitwirkenden!
Herzlichen DANK an meine Mami!
Training 2022

Training  2021

Training ORDNUNG 2022

Training  frei 2022

Training Platz 2022

Training Weite 2022

Training Ferne 2022

Training Sprung 2022

Training Merh 2022

Training Da 2022



3. HOBBY HORSING TURNIER : 19.September 2021


Rangliste

Kategorie 1 (PDF)

Kategorie 2 (PDF)

Kategorie 3 (PDF)



07.05.2021
Info vom 13.02.2021 ..
Hallo miteinander. Mit herzlicher Freude und grossem sportlichem Einsatz der Kinder,
konnten wir den letzten Trainingstag vollumfänglich geniessen.
Bei strahlendem Sonnenschein und -3 Crad haben wir unsere Zeit genossen.
Neben dem voll organisierten Einbahnparcours haben wird als Abwechslung und Überraschung, zusammen einen kleinen Geländeritt unternommen.




Hallo hier die erreichten Trainingtriks!
Optimale Länge des Stecken: 50-60cm
Abstand von Kombinationen. Das heisst, ein Hinderniss besteht aus 2 Sprüngen die zusammen als eine Einheit gezählt werden. Dieser Abstand wiederum von A nach B beträgt optimal 1.80 Meter.
Optimale Haltung:Eine hand fest am Steckenpferd, die andere Hand am Zügel. So dass auch der Ellenbohen im Sprung die Springkraft frei mit nach oben geschwungen werden kann.
Optimale Sprungkraft:Trauning!Sprungkraft, Ausdauer, Haltung. Dynamisch auf den optimalen Absprung herantraben ,galoppieren.
Optimale Zügel: Länge, Breite und Befestigung am Pferdchen sind ausschlaggebend.


Hobby Horsing (von englisch Hobbyhorse ursprünglich „Steckenpferd“, auch „Freizeitbeschäftigung“) ist eine Sportart mit Gymnastikelementen, bei der Bewegungsabläufe ähnlich derer beim Springreiten oder Dressur teilweise in Parcours nachgestellt werden, ohne dass echte Pferde zum Einsatz kommen. Stattdessen benutzen die Teilnehmer überwiegend selbst gefertigte Steckenpferde. In Finnland, dem Ursprungsland des Sportes, wird neben regionalen Wettkämpfen auch eine jährliche nationale Meisterschaft ausgetragen.

Nicht nur FinnInnen reiten auf Steckenpferden …. Nein. 1965 mussten die Pferde wegen Seuchengefahr im Stall bleiben. Am Zürcher Sechseläuten fanden die Zünfte die Idee und setzten auf Steckenpferde.

Großer Beliebtheit erfreut sich dieser Sport, der den Fun- und Trendsportarten zugeordnet werden kann, insbesondere bei Mädchen und jungen Frauen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren und gewinnt über die anderen skandinavischen Länder hinaus auch in weiteren Teilen Europas an Popularität. Während die Sportart von „echten Reitern“ möglicherweise eher als kindischer Zeitvertreib wahrgenommen wird, bewertet Fred Sundwall, Generalsekretär des finnischen Reiterverbandes, diese positiv: „Wir finden es einfach wunderbar, dass Hobby Horsing ein Phänomen und so populär geworden ist.“ „Es gibt den Kindern und Teenagern, die keine Pferde haben, die Chance, mit ihnen auch außerhalb von Ställen und Reitschulen zu interagieren.



© Leuenberger Reittherapie

©-by KöIT & Nici / März 2020